choose language: deutsch english spanisch italienisch

Events

pic18

Villa

Newsletter

CANARY-BIKE

Canary Bike - Petra Wonisch

mail: office@canary-bike.com
phone: +34928644389 / +34626893614

Villa del Monte | Golf

Golf auf Gran Canaria


Im Golf können nicht viele Orte der Welt mit Gran Canaria konkurrieren, denn die Insel hat einen besonderen Vorteil: das Klima sowie die Möglichkeit, während des ganzen Jahres Golf spielen zu können.

Auf diesem Gebiet war die Insel Spaniens Wegbereiterin, denn der erste spanische Golfplatz wurde schon 1891 im heutigen Stadtteil Escaleritas errichtet und 1957 nach Bandama verlegt. Die ersten Mitglieder des ältesten spanischen Golfclubs (der heutige Real Club de Golf de Las Palmas) gehörten der englischen Kolonie Gran Canarias an, was den enormen britischen Einfluss auf den Ursprung des Tourismusgeschäfts der Insel bestätigt.

Obwohl das Golfspiel schon so lange auf der Insel bekannt ist, hat sich die hierzu notwendige Infrastruktur im Vergleich zu anderen Golfreisezielen erst ziemlich spät entwickelt. Daher ist das derzeitige Angebot erst in jüngster Zeit entstanden.

Heute verfügt Gran Canaria über sechs Golfplätze, die auf dem ganzen Inselgebiet in einem Radius von nicht mehr als 50 Kilometern Entfernung zueinander verteilt sind. In Kürze kann diese Liste auf vier weitere Plätze erweitert werden, die zur Zeit im Bau sind.

Ein weiterer Vorteil der grancanarischen Golfplätze ist ihr konkurrenzfähiger Preis, der unter dem Durchschnitt liegt. Das Greenfee der 18 Loch Plätze kostet hier etwa 50 Euros in der Tiefsaison (zwischen Mai und September) und 70 Euros in den restlichen Monaten.